Tag 48 Jakobsweg 2019 (28. August)

Guten Abend/Morgen? Ich bin schon wieder spät dran 😔

Ich bin diese Etappe nochmal mit Roswitha gelaufen. Wir sind ungefähr gleich schnell und es macht Spass mit Ihr zu plaudern. Was wir dann auch ausgiebig getan haben auf den 32 Kilometer bis Arzacq Araziquet. (Was für ein Name!)

Es war sehr kurzweilig zu zweit, trotzdem wurde ich sehr müde. Langsam schmerzt es mich an vielen Stellen, so das ich wohl nächstens noch eine Pause benötige.

Noch Hundertfünfzig Kilometer und ich habs geschafft. Damit kann ich leben. Auch wenn ich im Moment schon ein klitzeklein wenig leide.

Im heutigen Hotel ist ziemlich viel los. Ein Trupp Deutscher Touristen sind auch im selben Hotel untergebracht.

Morgen gehts noch mal 30 km bis nach Arthez de Béarn. Da winkt dann bereits die Einundert Kilometer Marke.

Bis es soweit ist schlafe ich noch eine Runde . Gute nach Ihr Lieben und schlaft recht gut.

Euer Swiss 🌹

Heute morgen beim Frühstück

So weit noch bis Santiago de Compostela

Immer wieder süss die Kleinen!

Moment mal… Skis hier??? 😂

Ein schöner Anblick heute morgen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs + 2 =

Scroll to Top