3 1/2 Etappe Via Berna 23.05.22

Drei ein zweitel? Was soll denn das sein? Ganz einfach , ich musste vorzeitig abbrechen. Die Wettergötter haben heute irgendetwas seltsam starkes geraucht.

Der Reihe nach. Gestern Abend residierte ich ja auf dem Zeltplatz in Lignieres. Mir gegenüber stand ein Wohnwagen deren Besitzer ich prompt kennenlernte. Sie sind auch mit Elektroautos unterwegs was natürlich zu Fachsimpeleien führte.

Da Sie am Montag wieder zur Arbeit mussten verabschiedeten Sie sich schliesslich und boten mir an Ihr Vorzelt als Stauraum zu benutzen. Falls Ihr das lest, vielen herzlichen Dank dafür!

Ich nutzte das Angebot dahingehend, dass ich alle nicht benötigen Utensilien dort vor Regen geschützt deponierte. Ein kluger Entscheid. Weil mitten in der Nacht brachen die Gewitter los!

Es zerrte und rüttelte ganz heftig an meinem alten Kameraden. Aber er hielt stoisch alles von mir fern und ich schlief wie ein (allerdings verängstigtes) Murmeltier. Heute morgen packte ich alles schnell zusammen und machte mich nach dem Frühstück auf den Weg.

Bereits nach zwei Kilometern überraschte mich das erste Gewitter. Nach weiteren zwei Kilometern das zweite. Dann, nach sechs Kilometern öffnete die Hölle Ihre Tore. Es Blitzte und Donnerte um mich herum das mir Hören und Sehen verging. Eine weile stellte ich mich still in das Getöse.

Als es endlich nachliess, stand ich tropfnass in der Botanik. So wollte ich nicht weitergehen. Zumal es vermutlich noch lange kein Ende haben würde mit dem Miniweltuntergang. Also beschloss ich zurück nach Nodes zu pflotschen und dort den Bus nach Hause zu besteigen.

Und da sitze ich nun. In trockenen Kleidern und lasse das Inferno draussen sich austoben. Die vierte Etappe werde ich vermutlich in zwei Wochen angehen.

Bis dahin herzlichen Dank Allen die sich meine Geschichten antun! Ihr seid mega Lieb.

Bis zum nächsten mal, bleibt Gesund und habt Spass am Leben.

Euer pudelnasser Swiss ❤️🌹

PS , Fotos leider heute keine, es war schlicht zu nass 🤪

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 + eins =

Scroll to Top