Via Alpina wo bin ich?

Leider hat sich die Planung etwas verschoben. Da in den Alpen noch zu viel Schnee liegt, öffnen die meisten Alphütten erst nach dem 10.6. Ohne diese Unterkünfte ist es in Österreich praktisch unmöglich mehrtägige Wanderungen zu unternehmen. Leider ist in Österreich Wildcamping verboten! Die Strafen scheinen ausserordentlich happig zu sein und das möchte ich nicht riskieren.

Also habe ich umdisponiert und Starte meine Wanderung mit der Fahrt nach Mayrhofen am 14.6. Loslaufen werde ich zwei Tage später am 16.6. Die erste Etappe führt mich zur Rastkogelhütte. Danach habe ich weitergeplant bis zum 21.6 wo ich in Scharnitz den ersten Ruhetag einlegen werde.

Ich melde mich sobald ich die Reise am 14.6 starte. Es würde mich sehr freuen möglichst viele von Euch auf dieser Website begrüssen zu dürfen. Die ganze Wanderung wird sehr anstrengend sein. Mal sehen wie meine mittlerweile pensionierten Knochen das durchstehen werden!

In diesem Sinne machts gut und bis zum 14.6 hoffentlich.

Euer Swiss 🌹

2 Kommentare zu „Via Alpina wo bin ich?“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × eins =

Scroll to Top