Ruhetag auf dem Jakobsweg 2019

Hallo da draussen

Eigentlich wollte ich heute ja nicht schreiben. Es ist ja ein Ruhetag. Den habe ich auch ausgiebig genossen!

Ausschlafen bis zum ich kann nicht mehr. Die Unterkunft die ich hier bezogen habe ist aber auch zu schön. Ein Superbad ein riesiges Zimmer und ein Balkon! stehen mir zur alleinigen Verfügung.

Auch das Anwesen ist fürstlich. Die Besitzer sind nach anfänglicher Skepsis etwas aufgetaut. Zumindest konnte ich ein wenig von mir und dem Unternehmen Jakobsweg erzählen. Sie hatten noch nie davon gehört!

Am Nachmittag bin ich nach Nyon gefahren und habe mir etwas die Stadt angesehen. Es war ziemlich viel los und ich war eigentlich ganz froh wieder in mein Luxusappartment zurückkehren zu können. Zudem ist es viel zu heiss für eine Stadtbesichtigung.

Zum Schluss noch ein paar Fotos von meiner Residenz.

Schlaft gut trotz der Hitze!

Euer Swiss🌹

Voilà meine Luxsusunterkunft

Nur damit Ihr seht ich war tatsächlich hier!

Da hätte mein Schatz glatt noch Platz gehabt.

Abenddämmerung gestern Gestern Abend war ich noch kurz am Genfersee unterwegs.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × eins =

Scroll to Top