Altdorf – Engelberg 23.07.21

Ich durfte gestern Abend mit den zwei Damen zu Abend essen die ich auf dem Trail kennengelernt habe. Sie haben mich an ihrem gemeinsamen Abenteuer teilhaben lassen. Eine ganz besondere Ehre für mich die mich sehr gefreut hat. Es wurde ein gemütlicher Abend und wir tauschten unzählige Geschichten aus. Ich werde diese Begegnung in meinem zunehmenden Schatz an schönen Erfahrungen aufnehmen. Falls Ihr das lest Brigitte und Verena, nochmals vielen Dank für alles.

Ich habe gestern lange nicht einschlafen können und startete etwas angeschlagen auf die heutige Tour. Entsprechend langsam mit relativ häufigen Pausen arbeitete ich mich Richtung Surenenpass hoch. Den Namen hat er wohl erhalten weil die Muskeln von dem steilen endlosen Aufstieg suur werden. Suur meint sauer oder hier übersäuert.

Übrigens habe ich geschummelt! Ja, ja, ich habe den Bus nach Attinghausen und aanschliessend die Seilbahn bis auf 1400MüM genommen! Es waren trotzdem noch 800hm zu überwinden. Die Landschaft war beeindruckend. Ich lege Fotos bei.

Unterwegs nach oben waren sogar noch einige Schneefelder zu überwinden. In dem Zusammenhang muss ich noch etwas loswerden. Die Wanderwege und die Signalisation sind in der Schweiz einzigartig. Verlaufen quasi unmöglich. Kein Vergleich mit den Verhältnissen in Österreich.

Alles in allem wieder ein toller Tag mit einer kleinen Überraschung am Schluss. Das kam so: ungefähr 5km vor Engelberg ist die Talstation der Brunnibahn. Auf dem Weg dorthin überholte mich ein Labrador der einen Ast in seiner Schnauze trug. Ich kam mit dem Besitzerpaar ins Gespräch. Sie erklärten sich spontan bereit, mich bis Engelberg in ihrem Auto mitzunehmen als ich ihnen erzählte, dass ich seit acht Stunden unterwegs sei.

Dieses Angebot nahm ich natürlich dankend an. So war ich bereits um 18:00 Uhr in meinem Hotel einquartiert. Ist ein toller Schuppen mitten in Engelberg. Hier hoffe ich besser zu schlafen als gestern. Das werde ich jetzt auch sofort versuchen. Ich bin nämlich hundemüde.

Danke wieder einmal meinen treuen Leser. Ich hoffe Ihr bleibt mir trotz Olympiade treu. Ich werde jedenfalls weiter schreiben.

Euer Swiss🌹

Es geht los
Das sind doch mal schöne Wanderwege!

Blick zurück auf den Vierwaldstättersee

Impsant oder?
Da sieht man bereits die Passhöhe.
Einige Schneefelder galt es auch zu überqueren
Endlich, der Pass ist geschafft!
Da sitzen wir friedlich nach dem anstrengenden Aufstieg.
Hier gehts anschliessend nach Engelberg hinunter.
Hat mir gefallen
Sie war zu schüchtern um näher zu kommen.
Diese nicht, sie hat mich sogar abgeleckt!
Weit hinten der Surenenpass
Da oben gabs ein Radler für mich!
Mit diesem Wasserfall ist Schluss für heute

3 Kommentare zu „Altdorf – Engelberg 23.07.21“

  1. Wunderschön diese Bilder und wie immer Spann, was bei dir alles läuft. Danke für die Einblicke in deine Wanderreise.
    Wann wirst du zurück sein? Müssen uns noch treffen, sofern du im August wieder auf Tour bist. Im Moment lass ich grüssen aus dem Tessin.
    Sonnige Grüsse Nicole & Co.

  2. Hallo Roland
    Danke für die wunderschönen Bilder und deine spannenden Reiseberichte! Es ist jeden Tag ein Vergnügen dich auf deiner Wanderung (ohne selber ins Schwitzen zu kommen, durchnässt zu werden oder Blasen an den Füssen zu haben) zu begleiten.
    Ich bin gerade im Sommerschreibseminar bei Dani Grob in Biel. Das ist sehr inspirierend und macht grossen Spass.

    Ich wünsche dir weiterhin viele schöne Erlebnisse auf deiner Reise.
    Liebe Grüsse, Yvonne

    1. Hallo Yvonne
      Danke das Du meine Berichte liest. Das freut und motiviert mich sehr! Sag Dani einen lieben Gruss von mir. Ich werde Ihn mir sicher auch mal „vorknöpfen“ 😁 Möglicherweise bist Du dannezumal ja auch dabei? Lassen wir das Leben dahin fliessen wohin es uns eben führt. Im Moment geniesse ich jeden einzelnen Augenblick, so wie man es immer machen sollte. Lg von der Engstlenalp.

Schreibe einen Kommentar zu Nicole Kommentieren abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 − zwei =

Scroll to Top